Sie sind hier: Kreisverband Borken / Leistungsspektrum / Bildung

Bildung

Als einer der größeren Bildungsträger im Kreis Borken ist das Rote Kreuz in der Vergangenheit vom Kreis Borken (Jobcenter Kreis Borken) und der Bundesagentur für Arbeit beauftragt worden, diverse Lehrgänge für Arbeitslose durchzuführen. Diese gehen über Beratung, Betreuung, Qualifizierung und Vermittlung der zugewiesenen Teilnehmer.

Das Bildungswerk des Roten Kreuzes ist kreisweit tätig. Jährlich werden rund 450 Kurse mit 9.500 Unterrichtsstunden und ca. 5.000 Teilnehmern durchgeführt. Mit dem Themenschwerpunkt Gesundheit und Prävention werden rund 230 Sport- und Bewegungskurse angeboten. Die berufliche Weiterbildung in Gesundheits- und Sozialberufen ist ein weiterer interessanter Schwerpunkt. Abgerundet wird das Programmdurch Angebote zu den Themen Sprache und Medien.

In fast allen Gemeinden und Städten im Kreis Borken werden durch die DRK-Ortsvereine Erste-Hilfe-Kurse durchgeführt. Ferner betreibt das Rote Kreuz in Borken eine staatlich anerkannte Rettungsdienstschule. Neben der Ausbildung zum Rettungshelfer/Rettungssanitäter werden hier Fortbildungsveranstaltungen für Rettungsdienstpersonal, auch für Mitarbeiter außerhalb des Roten Kreuzes, durchgeführt.